Meldung

05.04.2022

Ostern steht für Zuversicht

„Wer Ostern kennt, kann nicht verzweifeln“. Dieses Zitat stammt von dem Theologen Dietrich Bonhoeffer, verfasst in dunklen Zeiten. Warum? Weil Ostern gemeinhin für einen Neuanfang steht. Das zeigt uns auch die Natur mit ihrem Erwachen im Frühjahr. Aktuell folgt unsere Hoffnung vor allem zwei Zielen: Wir alle wünschen uns ein Ende des Krieges in der Ukraine und einen beständigen Weg aus der Pandemie. Lassen Sie uns das diesjährige Osterfest daher mit Zuversicht begehen und im Vertrauen auf bessere Zeiten nach vorne blicken.

Auf diesem Wege wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie gesunde und frohe Ostertage.

Ihre Bayerische Ärzteversorgung